Suchergebnisse “Street”

Fototour Deutschland – Andreas Pacek

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nahe“ – Dieses Zitat in Anlehnung an Goethe beschreibt den aktuellen Tourismustrend. Viele Menschen entdecken zur Zeit, dass manche Ecken in Deutschland mindestens genauso schön sein können, wie ein Fernurlaub…. Weiterlesen →

Good Morning Auroville

Eine Utopie ist der Entwurf einer möglichen, zukünftigen, meist aber fiktiven Lebensform oder Gesellschaftsordnung, die nicht an zeitgenössische historisch-kulturelle Rahmenbedingungen gebunden ist. So steht es bei Wikipedia. Ein Leben in Utopia? In meinen Gedanken klingt das nach Freiheit, Harmonie und einer Welt… Weiterlesen →

Fujifilm X100V – Das Handbuch zur Kamera

Endlich! Nachdem ich 10 Jahre mit dem Kauf einer Kamera aus der x100-Serie von Fujifilm geliebäugelt habe, kann ich mich nun stolzer Besitzer eines solchen Fotoapparates nennen. Aber was nutzt einem die beste Kamera, wenn man sie nicht richtig bedienen… Weiterlesen →

Rock my home – wie Musiker wohnen

Wenn man in der dunklen Jahreszeit abends Spazieren geht, hat man oft die Gelegenheit in die beleuchteten Wohnungen fremder Menschen zu schauen. Diese Neugier wird auch von vielen Zeitschriften bedient, die das Leben von Prominenten in Homestories beleuchten. Im DVA-Verlag… Weiterlesen →

Der Schnappschuss und sein Meister

Wer diesem Blog regelmäßig folgt, wird merken, dass die Streetfotografie mir sehr am Herzen liegt. Viele Bücher dieses Genres habe ich bereits dazu vorgestellt. ( Für weitere Empfehlungen bin ich im übrigen sehr dankbar 😉) Und wer sich mit der Straßenfotografie… Weiterlesen →

Tales of Jerusalem

Jerusalem – die geschichtsträchtige Stadt im Nahen Osten. Ich muß unweigerlich an die Ringparabel aus Lessings Nathan dem Weisen*, die ich in der Schule lesen mußte durfte, denken, wenn ich Bilder oder Geschichten aus Jerusalem sehe und höre. Die Geschichte… Weiterlesen →

Istanbul’um – Feyzi Demirel

Es gibt Bildbände, die ich einfach haben möchte: Istanbul’um * von Feyzi Demirel ist so ein Buch. Als ich vor ca. zwei Jahren das erste Mal von dem Buch hörte, war mein erster Gedanke: „Respekt! Ein ‚Hobby-Fotograf‘, der den Mut… Weiterlesen →

Manche Fehler muss man selber machen

Das ich den Fotografen Patrick Ludolph sehr schätze und seine Werke mag, dürfte der aufmerksame Leser dieses Blogs bereits gemerkt haben. So findet man hier neben diesem Blogbeitrag bereits drei weitere Artikel über die verschiedenen Werke von Patrick Ludolph. Deswegen… Weiterlesen →

#Hashtag #3 von Patrick Ludolph

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich das Zweite von bislang vier Hashtag-Magazinen von Patrick Ludolph vorgestellt. Diese #-Magazin sind eine Sammlung von Fotos, die nicht für einen eigenen Bildband reichen, aber dennoch es verdient haben, in gedruckter Form präsentiert zu… Weiterlesen →

#Hashtag #2 von Patrick Ludolph

Bilder wirken gedruckt anders als die zahlreichen Fotos, die man sich jeden Tag digital in den diversen Streams und sonstwo anschaut. Ich betrachte ein gedrucktes Bild anders, verweile länger auf dem Motiv und schaue die Bilder auch öfter an. Das… Weiterlesen →

Datenschutzerklärung

1. DATENSCHUTZ AUF EINEN BLICK ALLGEMEINE HINWEISE Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du unsere Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen… Weiterlesen →

Neuere Beiträge »

© 2022 Fotobuch-Ecke — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑