Kategorie Bildband

Good Morning Auroville

Eine Utopie ist der Entwurf einer möglichen, zukünftigen, meist aber fiktiven Lebensform oder Gesellschaftsordnung, die nicht an zeitgenössische historisch-kulturelle Rahmenbedingungen gebunden ist. So steht es bei Wikipedia. Ein Leben in Utopia? In meinen Gedanken klingt das nach Freiheit, Harmonie und einer Welt… Weiterlesen →

Art Wolfe – Die Jagd nach dem perfekten Bild

Das erste Mal, dass ich bewußt ein Bild von Art Wolfe wahrgenommen habe, war in einem Wartezimmer einer Arztpraxis. Es war eine Landschaftsaufnahme mit beeindruckendem orange-rot Tönen. Der Arzt erzählte dann mir später von dem Künstler und von der Art… Weiterlesen →

Ab durch Deutschland!

Draußen scheint die Sonne, die Vögel zwitschern, es ist Sommer! Viele werden wahrscheinlich schon sehnsüchtig auf den Urlaub warten. Dabei muß es gar nicht immer in die Weite gehen. Oliver Raatz stellt in seinem Buch: Ab durch Deutschland! (Amazon *… Weiterlesen →

Heimatbilder von Hauke Bietz

Was ist eigentlich Heimat für mich? Diese Frage stellt man sich vielleicht, wenn man umzieht, wenn man lange „wo anders“ wohnt oder wenn man über sich nachdenkt. Hauke Bietz stellte sich diese Frage in seinem Leben auch, und ist sehr… Weiterlesen →

Inspiration Leica Akademie

Ein roter Punkt in der Welt der Fotografie? Da fällt den meisten wohl direkt der bekannte Kamerahersteller aus Wetzlar ein: LEICA. Selten kann man einen Mythos so einfach an einer Farbe und einem Zeichen festmachen. Diese Kombination war es dann… Weiterlesen →

Mein Schiff entsteht

Ein Blick in den Bücherschranke ist auch immer ein Blick in den Spiegel. Und wenn man sich hier auf dem Blog umsieht, erfährt der aufmerksame Leser von mir vielleicht zwischen den Zeilen mehr als man denkt. So fällt zum Beispiel… Weiterlesen →

Tage danach – Ben Hammer

Als ich vor ca. zwei Jahren meine ersten Blogbeiträge hier in der Fotobuch-Ecke veröffentlichte, war es Ben Hammer der mir als erstes anbot, seinen Bildband „Das Leben und Sterben des BenHammer“ hier auf dem Blog vorzustellen und mir dafür ein… Weiterlesen →

SPORT

Sport übt eine Faszination für viele Menschen aus: für viele, die aktiv eine Sportart betreiben, und für viele, die sich die unterschiedlichsten Sportarten als Zuschauer anschauen. Im Becker Joest Volk-Verlag ist vor ein paar Jahren ein Bildband mit dem schlichten… Weiterlesen →

Christian Werner: An jedem verdammten Sonntag

Wenn man seine Hobbys miteinander verbinden kann, ist dass für mich einfach nur praktisch. Die Verbindung von Fotografie und Büchern verbinde ich zum Beispiel in diesem Blog. Und ab und an gelingt es mir, die Leidenschaft für den Fussball auch… Weiterlesen →

Rock my home – wie Musiker wohnen

Wenn man in der dunklen Jahreszeit abends Spazieren geht, hat man oft die Gelegenheit in die beleuchteten Wohnungen fremder Menschen zu schauen. Diese Neugier wird auch von vielen Zeitschriften bedient, die das Leben von Prominenten in Homestories beleuchten. Im DVA-Verlag… Weiterlesen →

Cinemas: From Babylon Berlin to La Rampa Havana

Graues, trübes Herbst-Wetter ist für mich auch immer ein gemütliches Bildband-Wetter. Und es gibt Bildbände zu beinahe allen Themen. Im Hirmer-Verlag ist der Bildband „Cinemas: From Babylon Berlin to La Rampa Havana“ * von Magarete Freudenstadt erschienen. Darin findet man… Weiterlesen →

On the set of James Bond’s – SPECTRE

Als Cineasten kann man mich wahrlich nicht bezeichnen, und der letzte Kino-Besuch liegt schon einige Zeit zurück. Es gibt jedoch Filme, die ich mir immer wieder gerne ansehen möchte. Dazu gehören die Filme der James Bond-Reihe. Einen Bildband, der die… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Fotobuch-Ecke — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑